Allergien

Ragweed

Die Pollen der Ragweed-Pflanze sind hochallergen - welche Möglichkeiten der Ragweed-Bekämpfung das Gesetz bietet, verrät im Interview Dr. Gerhard Karrer

Wohnung renovieren

Fünf Tipps für Selbermacher, damit die Wohnungsrenovierung trotz Allergie oder Asthma gelingt

Zimmerpflanzen für Allergiker

Dass Allergiker auf Zimmerpflanzen verzichten müssen, ist ein hartnäckiges Gerücht – einige Punkte sollten bei der Auswahl allerdings beachtet werden

Herbstbeginn

Mit dem Jahreszeitenwechsel treten bei Neurodermitis-Betroffenen juckende Ekzeme auf, die durch trockene Raumluft und Allergene gefördert werden

Ragweed

Nach den niederschlagsreichen letzten Wochen bleibt die Pollenbelastung durch das Traubenkraut bisher relativ gering

Kinderzimmer

Leiden Kinder unter einer Hausstaubmilben-Allergie, muss vor allem bei der Ausstattung des Kinderzimmers darauf Rücksicht genommen werden

Wespen auf Apfel

Ein Aufenthalt in der Nähe von Obstbäumen ist im Spätsommer und Herbst besonders gefährlich für Wespengift-Allergiker, denn der Stich einer einzigen Wespe kann lebensbedrohliche Folgen haben

Gelse

Der Stich einer Gelse ist vor allem wegen des Juckreizes unangenehm. Nur in ganz wenigen Fällen kommt es zu schweren allergischen Reaktionen