Allergien

Wespen auf Apfel

Ein Aufenthalt in der Nähe von Obstbäumen ist im Spätsommer und Herbst besonders gefährlich für Wespengift-Allergiker, denn der Stich einer einzigen Wespe kann lebensbedrohliche Folgen haben

Gelse

Der Stich einer Gelse ist vor allem wegen des Juckreizes unangenehm. Nur in ganz wenigen Fällen kommt es zu schweren allergischen Reaktionen

Paar Urlaub in den Bergen

Wer aber an einer Schimmelpilz- oder Hausstaubmilbenallergie leidet, hat es im Urlaub bei der Zimmersuche nicht immer leicht - es sind einige Punkt zu beachten

blühende Esche

Die Fragestellungen rund um Pollenallergien werden immer komplexer. Ihre Vielfalt nimmt zu, Klimaveränderung und Umweltfaktoren tun ihr Übriges

Impfung

Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat die Corona-Schutzimpfung nun Fahrt aufgenommen - Vor allem bei Personen mit allergischen Vorerkrankungen bestehen noch immer Unsicherheiten

Mädchen mit Heuschnupfen

Zahlreichen wissenschaftlichen Studien zufolge kann Vitamin D tatsächlich die Symptomatik bei Heuschnupfen, allergischem Asthma und Neurodermitis verbessern

Expertin Erika Jensen-Jarolim

Die Klinische Immunologie Erika Jensen-Jarolim über 50 Jahre ÖGAI, was Allergiker bei einer COVID-19 Impfung beachten müssen und welche Rolle das Geschlecht bei Impfreaktionen spielt.

FFP2 Maske als Schutz vor Pollen

Masken mit FFP2 bzw. N95 Standard können Partikel mit bis zu einer Größe von 0,04 Mikrometer aus der Atemluft filtern - das gilt auch für Pollen, die wesentlich größer sind